04/2021 [311]

die Anlage V ist häufig Schwerpunkt bei der Erstellung der Einkommensteuererklärung. Zum einen können in diesem Bereich keinerlei Daten elektronisch abgerufen werden. Zum anderen sind zahlreiche Rechtsänderungen - gerade für den Veranlagungszeitraum 2020 – zu beachten. In unserem Thema des Monats haben wir die aktuellen Fragen für Sie aufgegriffen.

Im Zuge der Corona-Pandemie ist der Brexit schon fast in Vergessenheit geraten. Zum 31.12.2020 ist die Übergangsregelung mit dem Vereinigten Königreich ausgelaufen, so dass der Waren- und Dienstleistungsverkehr nicht mehr nach EU-Regeln abgewickelt werden kann. Wir geben einen aktuellen Überblick über die Umsatzsteuerfolgen des Brexits und stellen zahlreiche Praxishilfen zur Verfügung.

Ganz aktuell hat zudem das BMF nach 20 Jahren die Abschreibungsdauer für Computer und Software angepasst. Umfangreich erläutert das Schreiben, für welche Geräte und Programme die Neuregelung gilt. Erstaunlich ist dabei, dass Smartphones nicht zu den Computer gezählt werden. Diese und weitere Besonderheiten erläutert in Beitrag mit Video zu dem BMF-Schreiben.

Sebastian Jördens